This post is also available in: Englisch

Sicherlich haben viele von Euch ausländische Münzen irgendwo zu Hause liegen, die Ihr mal als Souvenir von einer Reise aufbewahrt habt. Leider landen diese meistens in irgendeiner Schublade und werden jahrelang nicht mehr angeschaut. So ging es mir jedenfalls. Bis ich im Internet vor Kurzem auf dieses schnelle, simple DIY-Projekt gestoßen bin (danke Pinterest, Du Inspirationsmaschine). Mit dem Projekt werden deine Münzen sinnvoll verwendet und sie passen perfekt in ein Reise-inspiriertes zu Hause. Ich habe es ausprobiert und wollte es natürlich unbedingt mit Euch teilen.

Material

Man nehme:
ausländische Münzen* Alleskleber* runde Magneten*

Denkt daran, Zeitung auf dem Tisch auszulegen, bevor Ihr mit dem Kleben beginnt. Sonst ist der Tisch ganz schnell hin. Klebt dann die nicht magnetische Seite des Magnets an die Münze, lasst es trocknen und wiederholt das Ganze.

coins kleben

Und das war’s! Eure Münzmagneten sind fertig und können nun Reisefotos, Boarding-Passes und Weltkarten an Kühlschränken und Pinnwänden befestigen.

Fertig

Viel Spaß beim Basteln und
Happy Travels

Follow & Share